Publikationsprojekt: Sparkassenstiftungen in Europa

Die neben Bürgerstiftungen bedeutendste Veränderung im europäischen Stiftungswesen nach 1990 dürfte die Entstehung neuer Sparkassenstiftungen sein. Zwar gab es entsprechende Eigentümerstrukturen in einzelnen Ländern auch vor dieser Zeit; eine tragende Rolle in den Zivilgesellschaften mehrerer europäischer Länder spielen sie allerdings erst seit kurzem. Ein europäischer Vergleich indes fehlt bis heute. Diese Lücke will die in Zusammenarbeit mit Dr. Ulrich Brömmling geplante Publikation schließen. Im Jahr 2016 begannen die Vorarbeiten. Zudem wurden zwei Teilförderungen durch die Erste Stiftung (Österreich) und die Fritt Ord Foundation (Norwegen) bewilligt.