ACTUELL

    • 20. Juni 2017 | Stiftung
    • Jahresbericht 2016 erschienen

      JB2016Der Jahresbericht 2016 der Maecenata Stiftung ist erschienen. Auf rund 90 Seiten werden sämtliche Stiftungsaktivitäten, die inzwischen vier Programme (Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft, Transnational Giving, Europa Bottom-Up, Tocqueville Forum), sämtliche (Forschungs-)Projekte sowie weitere Entwicklungen der Stiftung während des vergangenen Jahres dargestellt.
      >> zum Download (PDF)

    • 20. Juni 2017 | Institut
    • Opusculum 101

      Neues Opusculum (Nr. 101) von Oliver Grubert, Matthias Kasper und Daniel Priller über Transparenz in deutschen Sportstiftungen.

      >> hier erhältlich

      mehr

    • 19. Juni 2017 | Tocqueville Forum
    • Tocqueville Forum beteiligt sich an der Jahrestagung des International Committee on Fundraising Organizations (ICFO)

      Im Rahmen der Jahrestagung des International Committee on Fundraising Organizations (ICFO) mit dem Titel "Changing Spaces for Charities – The Impact on Monitoring Agencies", die am 16. Juni 2017 in Berlin stattfand, präsentierte die Arbeitsgruppe 1 des Tocqueville Forums (um Dr. Rupert Graf Strachwitz, Dr. Eckhard Priller, Dr. Mareike Alscher und Susanne Ratka) ihre Arbeit zum Thema The Changing Space for Civil Society. Die Präsentation ist ab sofort online verfügbar.
      >> zur Präsentation (PDF)
      >> zum Tagungsprogramm

    • 13. Juni 2017 | Europa
    • Der europäische Demos – Zivilgesellschaft und Elite

      Der Beitrag "Der europäische Demos – Zivilgesellschaft und Elite" von Dr. Rupert Graf Strachwitz ist erschienen in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte (Ausgabe 6/2017), S. 30-33. Auch online ist der Beitrag verfügbar.
      >> zum Beitrag

    • 12. Juni 2017 | Institut
    • Save the Date: 'The Changing Space for Civil Society' am 17. Oktober 2017 in Berlin

      Zur Zeit wächst vielfach das Misstrauen gegen zivilgesellschaftliche Akteure. Restriktive Maßnahmen, zunehmende Finanzierungsbeschränkungen und Registrierungshürden lassen das oft gehörte Schlagwort vom 'Shrinking Space for Civil Society' nicht übertrieben erscheinen. Andererseits nimmt der Einfluss zivilgesellschaftlicher Akteure vielfach stark zu, immer mehr Aufgaben und Verantwortung werden ihnen übertragen. Im internationalen Kontext wäre es deshalb zu eng, nur von einem 'Shrinking Space for Civil Society' zu sprechen. Es gilt vielmehr, aus wissenschaftlicher Sicht die Veränderungen zu analysieren, die Potenziale herauszuarbeiten und aus Sicht der Zivilgesellschaft selbst einen größeren Diskurs hierzu zu organisieren. Dieses Anliegen hat ein Symposium unter dem Titel 'The Changing Space for Civil Society', das das Maecenata Institut anlässlich seines 20-jährigen Bestehens am 17. Oktober 2017 in Berlin veranstaltet.
      >> zum Save the Date (PDF)

    • 1. Juni 2017 | Tocqueville Forum
    • 3. Juli 2017: Intensivseminar Stiftungswesen

      Selbst für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stiftungen stellt das Stiftungswesen an sich oftmals eine ‚black box‘ dar. Die Maecenata Stiftung bietet in einem eintägigen Intensivseminar einen fundierten Einblick in Theorie und Praxis des Stiftungswesens. Thematisiert werden Geschichte, Recht, Empirie, Stiftungspolitik und Governance sowie Gestaltungsmöglichkeiten, Funktionen und Ziele, Eigensinn und Wirkung des Stiftungswesens.
      >> weitere Informationen

  • Seite 1 von 10
  • istr-startseite
  • TGE
  • efc-logo
  • itz